Online-Werbung im Wandel

Haben Sie sich schon gewundert, wieso manche Webseiten scheinbar „wissen“, wofür Sie sich interessieren, um dann die entsprechende Werbung einzublenden? Erfahren Sie hier mehr über die modernen Formen der Online-Werbung!

Allgemeine Information

Der Griff zum Smartphone, um schnell nachzusehen, wo man die nächste McDonald's Filiale findet, oder den Beitrag eines Freundes in einem sozialen Netzwerk zu kommentieren, gehört mittlerweile für viele Menschen zur täglichen Routine. Mit jedem Klick im Internet rufen Sie jedoch nicht nur Informationen ab, sondern geben - oft unbewusst - auch Informationen über sich selbst preis, die Unternehmen für Online-Werbung verwenden können. In diesem Lernmodul erfahren Sie, wie Sie Ihre Daten zur Verfügung stellen und wie Unternehmen diese Daten für Werbezwecke nutzen.

Lernziele

Nach dem erfolgreichen Abschließen des Lernmoduls:

  • Sie können klassische Online-Werbung erläutern.
  • Sie können beschreiben, wie große Online-Dienste Daten sammeln.
  • Sie können anhand eines Beispiels erklären, wie und wofür diese Online-Dienste die gesammelten Daten verwenden.
  • Sie können wiedergeben, was Cookies sind.
  • Sie sind in der Lage, bewusster mit dem Thema "Persönliche Informationen im Internet" umzugehen.
  • Sie kennen die wesentlichen Prozessschritte von "Programmatic Advertising".

Bearbeitungszeit

90 Minuten

Material

1 Video